Scrapbook Layout: Go See Do

Montag, 11. Mai 2015

Hallo Ihrs,

heute mal ein scrap-lift von Mercytiara. Ich habe die Idee in einem Ihrer Process videos gesehen und fand sie sehr schön. Wie das Bastler Leben so spielt, kommt es dann doch anders aber ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden.
Die Farbkombination und der Stil sind auch schon so mehr meins.

Hey guys, 
today I am showing you a scrap-lift from one of Mercitiara's awesome layouts. I saw the idea in one of her Process videos. We all know how a scrappers life goes, and it turned out differently than I had anticipated, but I am very happy with it.
The color-scheme and style is very much me.

Scrapbook Layout: Go See Do

Der Odyssey Kit ist der erste Studio Calico Kit den ich versuche zu killen, und es ist unglaublich zu sehen wieviele Produkte in einem monatlichen Kit sind. Nach jedem Layout denke ich mit, ich müsste doch langsam mal am Ende angekommen sein, aber nein ... eins geht noch ;) Oder auch zwei, oder drei ...

Auf diesem Layout habe ich dann auch mal meine altbewährten Ali Studio Stempel verwenden können. In meinem Project Life Album stempele ich ja relativ viel, aber auf meinen traditionellen Layouts kommt das leider noch relativ selten vor.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!

The Odyssey Kit is the first Studio Calico Kit I am trying to "kill" and it's unbeliveable how much product is in one single kit. Everytime I finish  a layout, I am sure it's done now, but no ... there's enough stuff for another layout ... or two ... or three.

On this layout I finally had a chance to use my old Ali Studio Stamps. I do stamp quite a bit in my Project Life Layouts, but not so much on my traditional layouts.

Have a great start into the new week!


Produkte/Products: Studio Calico "Odyssey Kit", Ali Studio by Technique Tuesday Stamp Set "PhotoLove"

Scrapbook Layout: Moppel

Donnerstag, 7. Mai 2015

Scrapbook Layout Moppel

Heute möchte ich Euch ein Layout zeigen, welches nicht so meinem eigentlichen Stil entspricht, aber ich finde die farbenfrohen LO's von Paige Evans immer so toll, das ich einmal etwas ähnliches ausprobieren wollte.

Wird aber glaube ich nicht mehr vorkommen :) Was war das für eine Fummelsarbeit! Ain't nobody got time for that! Schön finde ich es trotzdem, aber viel zu viel Arbeit. Wahnsinn wie leicht so was bei Paige immer aussieht.

Today I want to show you a layout, which doesn't really reflect my usual style, but I always love Paige Evans colorful and intricate layouts so I wanted to try something similar.

Won't happen again though :) What a nightmare to put together. Ain't nobody got time for that! I do think it turned out quite beautiful though, just way too much work. Kudos to Paige, who makes it look effortless.

Produkte/Products: Studio Calico - Odyssey Kit

Scrapbook Layout: Selfie Cutie

Dienstag, 5. Mai 2015

Heute möchte ich Euch noch das Layout zeigen, welches ich für die Studio Calico Message Board Challenge erstellt habe, die ich am Samstag dort moderiert habe.
Die Challenge Layer it up! rief dazu auf, dass man mindestens 5 verschiedene Layer auf der Seite unterbringt. Das war für mich nicht das Einfachste, ich mag es doch eher einfach.
Aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Layout.

Ich habe einiges von Shimelles aktueller Kollektion verbraucht, da es farblich perfekt zu J's Kleidung passte.

Today I am showing you a LO I prepared for the Studio Calico MB Challenge I hosted last weekend.
The "Layer it Up" challenge asked to use a minimum of 5 layers, and trust me ... I was challenged :)
But I am pretty happy with how the layout turned out.

I used a lot of paper scraps from Shimelles current collection, because it happened to match J's clothing.

Scrapbooking Layout: Selfie Cutie

Außerdem habe ich mir von Shimelle mal das "inken" der Ränder abgeschaut und war sehr begeistert von dem Effekt.

I also learned the inking of the edges trick from her process videos and I am very happy with the impact it makes for the page.

Scrapbooking Layout: Selfie Cutie

Neben Pattern Paper habe ich noch Label, Journaling Cards, Vellum, Wood Veneers und Die Cuts zum Layern verwendet. Mir kann wirklich keiner nachsagen, ich hätte es nicht versucht.

Other than Pattern Paper I used lables, journaling cards, vellum, wood veneers and die cuts to layer. Nobody can say I didn't try :D

Scrapbooking Layout: Selfie Cutie

Zum Abschluss noch ein wenig Farbe und diese gelben Resin Sterne aus irgendeinem der letzten Kits und voilà ... ein neues Layout.

As a finishing touch I added Mist and yellow Resin stars from one of the previous SC Kits and voilà ... a new layout.

Scrapbooking Layout: Selfie Cutie


#NSDSC 2015

Freitag, 1. Mai 2015

Am Samstag den zweiten Mai ist es wieder Zeit für #NSD oder auch 'National Scrapbook Day".
Ich freue mich Euch endlich mitteilen zu dürfen, dass ich einer der "Message Board Challenge Hosts" bei Studio Calico bin.

Neben dem Creative Team, werden wir im Forum jeweils eine weitere Challenge abhalten und auf den Boards zur Verfügung stehen und jede Menge Spass haben.

NSD bei SC ist immer ein richtiges Happening mit tollen Challenges, kreativen Vorschlägen und Gewinnspielen. Letztes Jahr habe ich 6 LO's am NSD geschafft, so inspiriert war ich.
Schau doch einfach mal vorbei. Was alles so stattfinden wird, erfährst Du hier.

Ich freue mich, dich dort zu sehen.




National Scrapbook-day is upon us tomorrow, Saturday May 2nd,  and the cat is out of the bag. 

I am super exited to be one of the Message Board Challenge hosts for the Studio Calico Community .

All of us, alongside the official Creative Team challenges, will post a challenge and hang out on the boards to get to know you better.

Check out the details here and come play along on Saturday. I can't wait to meet you.

Die magische Welt von Harry Potter in London

Donnerstag, 30. April 2015

Die magische Welt von Harry Potter in London
“There's always room for a story that can transport people to another place.” ― J.K. Rowling
Im Namen der Wahrheit und Gerechtigkeit gebe ich vorab zu, dass ich zu den wenigen Menschen meiner Generation gehöre, die Harry Potter nie gelesen haben. Ich weiß, das ist ein Skandal wie mir schon häufig gesagt wurde. Ich habe es versucht ... wirklich ... aber weiter als zur Mitte des zweiten Bandes habe ich es bisher nicht geschafft.

Die Filme habe ich jedoch alle im Kino gesehen und finde sie toll. Überhaupt finde ich die Harry Potter Welt fantastisch! Aber halt nicht so toll wie viele Andere.

Trotzdem wollte ich seit der Eröffnung immer mal in London die WB Studio Tour London "The Making of Harry Potter" besuchen und obwohl ich relativ häufig in London bin, oft beruflich,  manchmal privat, habe ich es nie geschafft. Letztes Jahr hat mir meine Freundin A. dann einen Gutschein für den Besuch zu Weihnachten geschenkt, wohl wissentlich das wir im März gemeinsam 4 Tage in London sein würden. Yay!

Geplant - getan, haben wir uns dann an einem Freitag im März 2015 auf den Weg nach Hogwarts gemacht und ich will Euch mal einen kleinen Einblick geben was es dort alles zu  sehen gibt.
Meines Erachtens lohnt sich der Ausflug wirklich und ich kann es Euch nur empfehlen.

“Don't let the muggles get you down.”
― J.K. Rowling, Harry Potter and the Prisoner of Azkaban

Die WB Studios London liegen im Nordwesten Londons, recht weit außerhalb der Stadt. Vom Watford Junction Bahnhof kommt man aber mit dem unverkennbare Shuttle Bus in ca. 15 Minuten zu den Studios.

Die magische Welt von Harry Potter in London
The WB Shuttle Bus
An den Studios wird man direkt von den Schachfiguren begrüßt. Die Größe war wirklich beeindruckend und gibt einem schon bereits dort einen Eindruck mit welcher Treue zum Detail die Sets damals gebaut wurden und bis heute erhalten sind.
Die magische Welt von Harry Potter in London

Man kann die Eintrittskarten nur online vorbestellen, und Ihr solltet dies auch mindestens einige Wochen vorher machen, da die Besucherzahl täglich limitiert ist. Wir waren jedoch ca. 45min vor unserer gebuchten Zeit da und hatten Glück trotzdem Einlass gewährt zu bekommen.

Wir waren an einem Freitag dort und es war sehr gut besucht, jedoch nicht überfüllt. Das machte den Besuch noch um einiges angenehmer. Ich kann mir schon vorstellen, dass es wirklich eng wird, wenn die Hallen bis zur Kapazität gefüllt sind.

Die magische Welt von Harry Potter in London

Noch bevor man durch die Eingangstür geht sieht man schon das "Cupboard under the Stairs" ...

 2Die magische Welt von Harry Potter in LondonDie magische Welt von Harry Potter in London

... und die Magie beginnt.


Project Life - Week 15

Dienstag, 28. April 2015

Project Life - Week 15 by Stef Hallo Ihr lieben. Heute habe ich ein PL Layout für Euch. Gegensätzlich meiner normalen Dokumentation, habe ich in der Woche nur zwei Events festgehalten, anstatt das tägliche kommen und gehen.
Montag war ich bei der Taufe meines "Neffen" aka dem Sohn meiner ältesten Freundin und es war wunderschön. Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter und die Kinder konnten draussen toben.

Hey guys, today I have another PL spread for your. Opposed to my general, daily documenting, I only documented two events that week. Monday we celebrated the Christening of my "nephew" (my best friends' son) and it was a beautiful day. We were so lucky with the weather so the kids had a fabulous time outside. 

Für das Album habe ich noch 2 Inlays in Münzhüllen gemacht, das ich aber nicht zeigen kann, da es hauptsächlich voll mit "Fremden" ist. Beim nächsten Mal :) Aber so Münzhüllen sind schon klasse, wenn man eine Vielzahl Fotos unterbringen möchte. Ich habe meine vor langer Zeit mal auf eBay für ganz kleines Geld erstanden. Sie sind leider daher nicht ganz so stylish, aber darüber kann ich gut hinwegsehen

For the first time I added coin protectors as extra pages. But since the pictures are mostly strangers children, I am going to only leave you with a sneak peak. But I must say coin protectors are a pretty awesome way to get more pictures into a layout. I bought mine a few years back on eBay, so they are not the most stylish, but I can ignore this for the convenience factor.

Project Life - Week 15 by Stef

Den zweiten Event den ich festgehalten habe war ein "indischer Abend". Wie haben indisch gekocht, was für mich absolutes Neuland war und dann "Mme Mallory und der Duft von Curry" geguckt. Den Film kann ich übrigens jedem nur ans Herz legen. Ich hatte ihn letztes Jahr im Kino gesehen und war völlig hin und weg. Ein toller Film. PS: WIE WUNDERSCHÖN IST DENN BITTE DAS WASHI AUS DEM LISSE STREET KIT?! Ich bin ja noch nie von Washi so begeistert.

The second "event" was an "indian evening", when my friends and I cooked an Indian Meal, which was a first for me and then we watched the movie "the 100 foot journey". I can only highly recommend the movie. I saw it at the theatre last year and just fell in love. It's such a fantastic film. Also, how perfect ist he Washi from the Lisse Street Kit? And I am not even usually a Washi kind of girl.

Project

So, ich muss zur Arbeit. Der Endspurt in meine letze Woche! Oh ha! Das ich das noch erleben darf. Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Okay, off to work. Last mad dash to the finish line as I start my final week at the current job. Adventures await. Have a great day! 


Produkte/Products: Studio Calico "Lisse Street" Kit (April 2015), Religious Easter Cards by Studio Calico

Scrapbook Layout - Sweetest Little Thing

Montag, 27. April 2015

Scrapbook Layout - Sweetest Little Thing

Heute habe ich ein weiteres Layout für Euch mit Fotos von meiner kleinen C.
Sie ist momentan in dem Alter, in dem sie beim Essen soviel es nur geht in den  Mund stopft und es dann stolz vorzeigt. *lach* ... ich hoffe das geht schnell wieder vorbei.

Aber da sie sowieso nur wenig isst, sind wir schon froh wenn sie zumindest bei der Fleischwurst mal zugreift ... auch wenn es dann ein ganzer Mund voll ist.

Today I have a new layout for you with images of my little goddaughter C.
She is currently at the age that requires you to put as much food as possible in your mouth and then show it off to anybody who cares, or rather doesn't. 

I hope that will pass quickly :)

But since she is a very picky eater, we are happy that she at least eats her Bologna - with or without the sandwich part - even if her mouth is more than full.  


Scrapbook Layout - Sweetest Little Thing




Ich wollte das Hintergrund papier von Shimelle, das ich so toll finde, ein wenig in Szene setzen und habe es verkleinert und die Ränder geinkt. Dann habe ich es mit der Nähmaschine ein wenig Struktur verliehen. Die Fotos habe ich in einem dreier Block angeordnet und dann mit Embellishments versehen. Zum Schluss noch ein paar Pailetten und dann war es auch schon komplett.

I wanted to highlight the background paper by Shimelle a bit, so I trimmed it and then added a bit of sewing to give it more texture and inked the edges. I aligned the photos and added the embellishment clusters. Last but not least a bit more sewing and some sequins and it was done.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Have a great day!



Produkte/Products: Shimelle by American Crafts, Market Street by MME, Stitched by Amy Tangerine

Scrapbook Layout - Puppenwagen

Sonntag, 26. April 2015

Scrapbook Layout - Puppenwagen 

Eigentlich hatte ich gar nicht vor heute etwas zu posten, aber da ich gerade bei meine Mutter faul auf der Couch sitze, ist doch der perfekte Moment mal die Blogger App auszuprobieren. 
Das Layout habe ich am Samstag erstellt da ich momentan total verliebt in die Fotos meine Patentochter  C. verliebt bin. Wir waren letztes Wochenende spazieren und ich könnte mal wieder nach Lust und Laune Fotos machen während wir die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genossen haben. 

Nachdem ich meine Scrapecke sortiert habe, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht mal mehr Produkte zu verwenden. Wie soviel Andere bin ich eine absoluter Experte Zubehör und Material zu sammeln, verwende es dann aber nicht weil es "ja viel zu schön" ist. 

Also habe ich mir jetzt vorgenommen mal ein wenig großzügiger mit meinem Material umzugehen.
Außerdem habe ich mit mir selbst den Deal gemacht, dass es außer meinen SC Abos aktuell keine neues Material mehr gibt, bis ich nicht mal einen Großteil meines Materials verbraucht habe. 

Ich denke es wird also demnächst öfter Layouts mit viel Material geben. 
Hier habe ich mal einige Lagen eingebaut und viel pink und Gold verarbeitet, obwohl ich sonst nicht so der pinke girly Typ bin, aber ich fand das Papier von Crate Paper so toll. Da ich nur ein Teilstück hatte habe ich noch mit dem Inking Tool und einer Schablone ein paar Wolken aufgetragen. 
Als letzten Touch habe ich oben das Ganze noch mit einem dünnen Streifen Washi abgegrenzt. 

I never intended to post an entry today, but I am currently sitting around on my Mom's couch, so it feels like the perfect time to try out the Blogger App. 
The layout was done yesterday. I am so in love with the pictures of my goddaughter C. that I just keep on creating layout after layout. We went for a walk last weekend and enjoyed one of the the first days of spring, so I was able to take loads of pictures. 

After organizing my scrap space the other day I gave myself the order to use more products on my pages. Like so many of you I am an expert in buying and hoarding product and then never using it, because it's "too pretty to use". 
So now I decided to be more generous with my product. I also made myself the deal to not buy any new product other than my studio calico subs until there's a serious dent in my stash. 

I added a bunch of layers in this layout and against my usual style a lot of pink and gold,even though I am not usually the pink, girly type in my scrapbook, but I love the pink chevron paper from Crate Paper I used as a background. since I only had a partial sheet left I added sum clouds with my inking tool and a stencil and finished it off at the top with some skinny washi. 

Scrapbook Layout - Puppenwagen


2Scrapbook Layout - Puppenwagen

Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende.
Danke für den Besuch. 


I hope you all have a had a great weekend. 
Thanks for dropping by. 

Project Life 2015 - Week 14

Freitag, 24. April 2015

Project Life - Week 14

Das Highlight der Woche war das Konzert von Marc Broussard in Düsseldorf. Ich habe mich da schon seit Monaten drauf gefreut, weil ich es auf meiner Bucket Liste hatte ihn einmal Live zu erleben und es sich bisher noch nie ergeben hatte. Er ist in einer winzigen Eckkneipe aufgetreten und da waren vielleicht 60 Leute, wenn überhaupt. In USA spielt er auf Festivals und vor riesigem Publikum. Naja, um so besser für mich.

Ich arbeite häufiger mit Leuten, bei denen der ein oder andere auf der Strasse schonmal ein wenig Starstruck oder verrückt reagieren würde und es ist schon sehr, sehr lange her, das ich bei Stars und Sternchen nervös werde, aber es war schon etwas aufregend ihn nach einem Foto zu fragen.  Dazu kam das meine Freundin kurzfristig absagen musste und ich allein war. Normalerweise würde ich in so einer Situation auch eher zu Hause bleiben, aber ich bin froh das ich trotzdem gegangen bin.


Highlight of the week was going to see Marc Broussard, who gave a concert in my town. I have been anxiously awaiting this day, cause I've never had a chance to see him play and it's been a bucket list item. He played in this tiny bar and I counted maybe 60 people. Crazy! In the States he plays Festivals and for major audiences and here nobody knows who he is. Well, good for me. It was AMAZING! 

I have met and worked with a lot of people, that others often go a bit starstruck and crazy about, and it's been a long time that I got rattled by celebrity ... but yeah, it was nerve-wracking to ask for a picture. Especially since I had to go by myself on short notice and I tend to then not go ... but I am so glad I did. 


In addition I worked a new catsitting job and the little old lady was so cute and so tiny compared to my Marsha. It was like nothing when she sat on me every night while we watched TV. When Marsha snuggles up on my tummy, I definitely feel it. 
Also, I am almost at the end of my current Finance job ... last year end closing at that company. Yay! That is certainly something I won't miss.


Project Life - Week 14

Das gesamte Layout war für mich eine echte Herrausvorderung und ich finde irgendwie sieht man das auch.
Ich habe diese absolut wunderschönen gold gefoilten (gibt es dafür eigentlich ein deutsches Wort?) Osterkarten und hatte mich schon gefreut sie zu nutzen, aber es war echt schwierig diese in dem Layout zu verarbeiten, da sie so filigran ausschauen ... und meine Bilder und der Rest so gar nicht.

Ich hatte noch eine gefoilte Paislee Press Card, die wir letztens bei einem Crop mal mit Minc Folie versehen hatten, so konnte ich wenigstens den Effekt noch auf die andere Seite holen.

Ostern war sehr ruhig bei und. Meine Mutter und ich haben ein schönes Osterfrühstück gemacht und sind Nachmittag in der ersten Frühlingssonne spazieren gegangen und haben ein Eis gegessen.


This spread overall was super challenging and I think it shows. 
I have the absolute beautiful gold foiled religious Easter Cards from Studio Calico that I had been super exited about to use, but they ended up being difficult to incorporate with the pictures. 
I still had a Paislee Press card, that we foiled ourselves with Minc foil at a crop the other day, so I was at least able to bring the foiling to the other side.

Easter was a quiet affair with a gorgeous breakfast at my mom's and a walk in the afternoon, which was the first nice, "spring-y" day this year.


Project Life - Week 14


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und hoffe die Sonne hält und ihr könnt den Frühling geniessen. Mein Patenkind hat morgen Geburtstag, da werden wir sicher schön feiern.

I hope you have a great weekend and that you'll find a way to enjoy the beautiful Spring weather. We'll be celebrating my godson's birthday tomorrow and I am looking forward to spending the day outside.


Produkte/Products: Studio Calico "Religious Easter Cards", Spring Cards and Sticker Set, Paislee Press "Faves" 3x4 Journal Cards

Scrapbook Layout - "Groupies" - Studio Calico Odyssey

Donnerstag, 23. April 2015

Scrapbook Layout: Groupies

Hi, heute mal wieder ein traditionelles 12x12 Layout.
12x12 ist für mich immer noch sehr schwierig, da ich mit all der Fläche nur schwer zurecht komme. Ich komme besser mit den kleineren Pockets klar, aber ich will ja auch dazu lernen.

Das Selfie Fail ist letzten Herbst spontan in Las Vegas entstanden und ich liebe es einfach, weil es unsere Gruppe einfach perfekt beschreibt. Ein bisschen bekloppt und ständig fallen wir aus dem Rahmen.


Today I am showing you a traditional 12x12 Layout.
12x12 is still outside my comfort zone, there is just way too much space to get creative on. I prefer pocket scrapbooking, but I won't learn if I don't try, right?

The selfie Fail was taken last fall in Vegas and I just love that picture because it captures our group perfectly. Slightly crazy and outside the norm :D.


Scrapbook Layout: Groupies



Scrapbook Layout: Groupies

Products: Studio Calico Odyssey Kit

Project Life 2015 - Week 13: Keine Fotos ... Kein Problem

Mittwoch, 22. April 2015

Project Life Week 13

Als ich Pocket Scrapbooking vor zwei Jahren entdeckte, war es für mich eigentlich nur ein Projekt um meine Stapel von Fotos auf eine einfache Art und Weise in Alben zu bekommen bevor diese in Schuhkartons im Keller vergammeln würden. Mein Leben im Detail zu dokumentieren war nie meine Intention.

Wie bei so vielen Dingen im Leben kommt es oft anders als man denkt, und auf einmal hatte ich mehr Core Kits im Haus als ich Leben verbrauchen kann und habe angefangen mein Leben zu dokumentieren.

Das häufigste Argument von Bekannten und was ich im Internet lese ist: "...ja, aber bei mir passiert ja nix. Was soll ich denn fotografieren?" Und genau diesen Gedanken hatte ich auch. Und wenn ich ehrlich bin, ab und an noch immer. Aber wenn ich ehrlich bin gibt es so viele Momente und Dinge die mich ausmachen, die ich gar nicht wirklich in Fotos festhalte.

Da ich in dieser Woche so gut wie keine Fotos gemacht habe - weil erstens wirklich nichts aufregendes passiert ist und ich zu allem Überfluss mein Telefon / Kamera in einer Pfütze versenkt hatte- habe ich mir überlegt mal eine Kategorie meines Lebens zu dokumentieren und habe mich für Entertainment entschieden.

When I discovered Pocket Scrapbooking two years ago, I was searching for an easy photoalbum to store my boxes of analogue pictures. Documenting my everyday life was never my intention, but what do you know ... here we are. Soon I had more core kits at home than I can use up in a lifetime and started documenting my life weekly.

The strongest argument people give me against PL is "... but nothing happens in my life. What should I ever take photos of?" And I admit, I had the same reasoning when I started - and sometimes I still question my sanity - but now I realized, that there are so many moments and things that make me unique, that I never really captured in photos.

Since I hardly took any pictures this week, because nothing exciting happened (and I didn't have my phone and therefore my camera) I tried to figure out which category of my life I could document and I decided on entertainment.


Project Life Week 13

Das ich gerne Serien schaue ist in meinem PL nicht zu übersehen, aber trotzdem habe ich mal im Netz nach Bildern meiner aktuellen Serien geschaut. Dann habe ich noch meinen Stapel Bücher fotografiert (ich lese immer mehrere Bücher gleichzeitig weil ich Auswahl brauche) und meine Podcasts vom Apple TV abfotografiert. Seit Serial letztes Jahr im Herbst habe ich Podcasts für mich entdeckt und höre diese meist im Auto oder beim scrappen. Voilà, noch ein Screenshot meiner Favoriten im Netz Internet und schon habe ich einen wichtigen Teil meines Lebens dokumentiert ohne tatsächlich während der Woche ein Foto gemacht zu haben.

Beim nächsten Mal dokumentiere ich vielleicht mal meine Wohnung, oder meine Bücherregale, oder mein Weg zur Arbeit, meine regelmäßigen Besorgungen .... es gibt so einiges.

Habt ihr noch Ideen mit welchen "Kategorien" man Foto "schwache" Wochen überbrücken kann?

My PL doesn't let you miss, that I love TV shows, but still I looked for some pictures of my current favorites. Then I took a picture of the stack of books I am currently reading ( I always need a choice and can't just read one book) and a picture of the podcasts I am subscribed to off my Apple TV. I discovered my love for podcasts when Serial came out last fall and now always listen to them in the car or while scrapping. Voilà, a screenshot of my Favorite Bookmarks rounds up the documentation of an important part of my life and my personality, without taking an actual picture over the week.

Next time I might document my apartment, or my shelves, my commute, or maybe the places I run regular errands to ... there are so many things to document.

Do you have any suggestions of "categories" that can help "cover" those weeks with only a few to no photos?


Produkte: Studio Calico Odyssey Kit, Amy Tangerine Puffy Stickers - Remarks "Us"
Products: Studio Calico Odyssey Kit, Amy Tangerine Puffy Stickers - Remarks "Us"

Scrapbook Layout - Familiar Faces

Dienstag, 21. April 2015

Familiar Faces by Stef

Was man nicht alles lernt wenn man 3 Wochen ohne iPhone leben muss - weil man es in eine Pfütze schmeisst - man kann auch keine Google SMS mehr empfangen, um in sein Blogger Konto zu kommen. Ich sehe schon, ich lerne diese Blogger Geschichte von der Pike auf.

Aber, um so mehr kann ich diese Woche mit Euch teilen, da ich am Wochenende super scrappy unterwegs war, und einiges gezaubert habe.

Heute zeige ich Euch ein Fotoautomaten Layout. Ich liebe Fotoautomaten. LIEBE Fotoautomaten ... ich kann an keinem analogen Automaten vorbeigehen ohne Fotos zu machen, aber leider gibt es davon in Europa nur noch wenige. Da musste ich es im März ausnutzen, als ich in Wien war, und bin extra am Wiener Automat vorbeigegangen um neue Fotos zu machen.

Wie die Fotos beweisen, darf man mich in so einem Gerät allerdings nicht allein lassen.

So, what you learn when you have to live without iPhone, or phone in general, for three weeks, because you just had to drop it into a puddle - you cannot receive two-step verification txts from Google to be let in to your Blogger account. As you can see, I am learning the blogging thing the hard way. 

But at least I can share a lot with you this week. I was super scrappy happy this weekends and was able to finish quite a few layouts and PL spreads.

Today I am showing you a Photo Booth layout. I love a old-fashioned Photo Booth. LOVE 'EM ... I am unable to walk by any old-fashioned, analogue Photo Booth, but unfortunately there are only a few left in Europe. So when I was in Vienna in March I took an extra trip and made sure to find it, just to get new photos.

The Photostrip proves though, that I shouldn't be left alone in 'em. 


Familiar Faces by Stef

Ich bin total in den Odyssey Kit von Studio Calico verliebt. Die Farben und Musterkombinationen sind total mein Ding. Alles ist sehr frisch und geometrisch, was mir mehr liegt, als die femininen Kollektionen mit viel rose und Blumenmustern.

Außerdem habe ich mich mal mit meiner Nähmaschine beschäftigt und sie gleich eingesetzt. Der Look mit den Nähten gefällt mir wirklich sehr gut. Den werde ich jetzt glaube ich häufiger anwenden.

I am in love with the Odyseey Kit by Studio Calico. The colors and bold Patterns are absolutely up my alley. Everything looks fresh and geometrical, which I can work with much easier than the more rose colored, flowery collections that are often popular.

This weekend I finally took the time to familiarize myself more with my sewing machine and was able to use it on the layouts. The machine stitched look really adds to the dimension and I am sure I will use it regularly in the future. I just wish I could see better ... getting the needle threaded is a pain. 
Oh the joys of getting old :D

Familiar Faces by Stef

Produkte: Studio Calico Odyseey Kit & Kellie Stamps Set "Epic", welches aber leider bereits ausverkauft ist.

Products: Studio Calico Odyseey Kit & Kellie Stamps Set "Epic", which unfortunately is sold out.


Project Life 2015 - Week 9

Montag, 6. April 2015

Project Life - Week 9

Frohe Ostern! Ich hoffe Ihr hattet gestern Spass beim Eiersuchen? Mein Ostern war relativ entspannt um nicht zu sagen, total langweilig. Aber was will man machen.

Hier mal für zwischendurch meine Woche 9.

Seit Januar bin ich ich fleissig dabei mein Gewicht zu reduzieren, und yay, es waren die ersten 10 kg weg. Wurde auch Zeit. Ich bin ein großer Fan der Dukan Diät, die sich aus Low Carb und High Protein zusammen setzt. Ich komme damit weitaus besser klar als mit allem anderen was ich so bisher versucht habe.

Happy Easter. I hope you had a lot of fun hiding and finding eggs. My Easter was pretty relaxing, borderline boring as crap, but what can you do.

Here's my week 9.

Since January, I have been successfully trying to lose weight and the first 10 kg (about 23 lbs) were gone! Whoo! About time. I am a big fand of the Dukan Diet, which is low carb - high protein. It's  a lot easier for me to stick with that than any other plan I've tried to work with. 

Project Life - Week 9


Ansonsten geht es mal wieder primär um Entertainment.
Irgendwie sieht mein Leben durch PL doch oft pathetisch aus. Tja, hauptsache Spass! :)

Other than that it's all about art and entertainment again.
Somehow my life looks a bit pathetic through PL lenses. But who cares, as long as I have fun, right! :)


Project Life - Week 9

Project Life - Week 9

Studio Calico Kit: Far Far Away

Stricken - Anthrazit Chunky Webschal

Donnerstag, 2. April 2015


Grauer Geflochtener Schal

Heute mal ein etwas anderes Projekt. Die Stef hat mal wieder gestrickt. Stricken habe ich vor ca. zwei Jahren wieder aufgenommen, nachdem ich es in der Schule mal gelernt hatte.

Vor einigen Monaten prostete mir dann meine Freundin das Strickmuster zu diesem Schal auf meine Facebook Wall und wies mich darauf hin, dass sie ja nun bald Geburtstag habe.
Sogar ich habe den Wink mit dem Hochhaus verstanden, vor allem als noch die Wunschfarbe anthrazit nachgeworfen wurde.

Gesagt getan ... der Schal ist sehr einfach im Gerstenkorn Muster gestrickt, und nur die Flechtzöpfe sind ein bisschen fummelig, aber keineswegs schwierig.

Der Schal ist wirklich super schick und da werde ich wohl auch für nächsten Winter einen von brauchen.

Ich habe 3 Knäule Boshi Wolle verbraucht und noch ein bisschen ... wenn man ein wenig sparsam ist kommt man wahrscheinlich mit 3 Rollen aus, die angegeben sind, aber ich habe vielleicht ein wenig zu viele Enden gelassen.

Das Strickmuster ist von Crazypatterns.de und ihr findet es hier.

Was macht Ihr denn noch so, außer Scrappen gerne? Ich habe inzwischen auch eine Nähmaschine. Vielleicht fange ich ja noch das nähen an, aber da brauch ich glaube ich erstmal einen Kurs.



Today I am posting a different kind of project. Stef knitted! I picked the needles back up two years ago, after giving up in Highschool.

Then, a few months ago a friend posted the pattern to this scarf on my facebook wall and let me know her birthday was coming up. I can take a hint. Especially when she added her color request.
Well, that was easy enough ... the scarf is mainly knitted in Perlstitches and only the woven strips are a bit tricky, but not difficult, to knit.

The chunky scarf turned out really pretty and I am sure I'll need one for next winter.

The pattern is a german pattern from Crazypatterns.de, that can be found here.

What kind of DIY do you like to do, other than scrapping? I got a sewing machine last year and want to try my hand at sewing next, but I think I might need a class first.



Grauer Geflochtener Schal


Grauer Geflochtener Schal

Grauer Geflochtener Schal

Project Life - Week 8

Mittwoch, 1. April 2015

Project Life - Week 8

Überraschung! Ich habe ja gesagt, dass ich versuchen werde die noch fehlenden Seiten aufzuholen.

Tadaa! Woche 8 ist auch schon da. Die Woche ist ein schönes Beispiel dafür, das ich Wochen habe wo ich das fotografieren völlig vergesse und dann sitze ich am Sonntag Abend vor Lightroom, und weiß nicht wie ich denn zwei ganze Seiten füllen soll. Habt Ihr das Problem auch öfter?

Die letze Woche war bei mir auch so ein Fall, da muss ich mir auch noch etwas einfallen lassen.

In der Woche habe ich auf jeden Fall einiges an Netflix Serien aufgeholt. Seit ich Netflix auf dem iPad habe, schaue ich beim Arbeiten und basteln immer gerne nebenbei Filme und Serien.

Surprise! Like I said, I will try to update the rest of the missing pages in order to stay a bit current.

And without further ado, week 8 is up and running. This week was a prime example, that I often have weeks when I take little to none photos and then Sunday night I stare at Lightroom and have no idea what to do and how to fill two pages. Do you run into that problem as well?

This past week was the same, I still have to come up with an idea of how to cover for that.

During week 8 I caught up on my Netflix Queue quite a bit. Ever since I have Netflix on my iPad I often like to watch movies or shows while working or crafting.



Cards:Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel

Dienstag, 31. März 2015

Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel

Seit ich letztes Jahr die Online Class von Ashley Goldberg paint.plan.play mitgemacht habe, bin ich total in ihren Style verschossen. Ihre Pattern Papers sind glaub ich das meist gehortete Papier in meiner Wohnung.

Natürlich besitze ich auch den süßen Stempel mit dem Girlie, aber so toll wie ich den auch finde, wußte ich irgendwie nicht, wie ich den öfter einsetzen kann. Ich kann ja nicht auf jedem PL Layout oder jeder zweiten Artjournal Seite dieses Mädel stempeln ... obwohl ich das manchmal ernsthaft in Erwägung ziehe.

Die perfekte Idee kam mir, als mir der "Hasenohren" Stempel von Studio Calico in die Hände fiel, den es letztes Jahr Ostern gab.

Voila, Happy Easter! :)

Ich hoffe Euch gefallen meine etwas anderen Ostergrüße :)


Ever since I took the paint.plan.play. class with Ashley Goldberg last year, I'm in love with her style. Her patterned paper are probably the most hoarded items in my stash.

So obviously I own the little girl stamp, but as much as I love it, I have been trying to figure out ways to use it more. Let's face it, you can't really use it on a PL spread every week or on every Art Journal page ... although I am tempted to, really.

The perfect idea came to me, when I stumbled over last years Bunny Ear Stamp.

Tadaa! Happy Easter! :)

I hope you like my somewhat alternative Happy Easter cards :)

Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel



Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel


Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel

Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel

Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel

Ostergrüße mit Ashley Goldberg Stempel

Alpha Stamp

Den Girl Stempel gibt es leider nicht mehr, aber in Ashley's Etsy Shop findest Du vielleicht ähnliches.

The Girl stamp is sold out, but you might want to check Ashley's Etsy shop for similar items.

Die Ohren sind vom letzten Jahr, sorry. Bunny Ears are last years release, sorry.

Project Life 2015 - Week 12

Montag, 30. März 2015

Project Life - Woche 12 by Stef

Heute zeige ich Euch meine Woche 12, die ich dieses Wochenende fertig gestellt habe. In den nächsten Tagen zeige ich Euch auch noch ein paar der fehlenden Wochen, aber wie das immer so ist ... das aktuelle ist doch immer das Schönste, oder? Ich war übers Wochenende in Wien und habe eine Freundin zum 40ten überrascht. Wir hatten am Samstag auch tatsächlich absolutes Traumwetter und sind ein wenig durch die Stadt gegangen und haben einen auf Touri gemacht.

Today I am showing you week 12, which I finished this weekend. I will show you the missing weeks soon, but isn't the last one always your favorite? :)
I visited Vienna over the weekend in order to surprise a friend for her 40th birthday.

Saturday we had absolutely amazing weather and went sightseeing like a good little tourist.

Project Life 2015 - Week 1 - Studio Calico Kit: Walden

Mittwoch, 18. März 2015

Project Life 2015 - Woche 01 by Stef

Dieses Jahr hat es einige Wochen gedauert, bis ich wieder in den PL Rythmus gekommen bin. Der Winter hier will aber auch kein Ende nehmen, und da hat sich meine Kreativität gleich mit eingeigelt. Ende Februar kam dann aber der imaginäre Tritt in den Allerwertesten und ich habe an einem Wochenende mal reingeklotzt und 8 Wochen nachgeholt. Frei nach dem Motto "Done is better than perfect" (Fertig ist besser als perfekt) den die Damen wie Becky Higgins ja gerne immer und wieder vom Stapel lassen.  Also, Stapel Fotos von Rossmann kommen lassen und boom ...

This year it took a few weeks until I got back into the PL rhythm. Winter just doesn't want to end and apparently my creativity is hibernating. At the end of February I gave myself a proverbial kick in the behind and just finished 8 weeks on a weekend. I stuck closely to Becky Higgins favorite line "Done is better than perfect". I hope she's right.


 
site design by designer blogs